Skip to content

Drucksache: Windows Developer 4.19 - Single Sign-on und die Sicherheit

Im Windows Developer 4.19 ist ein Artikel über die Sicherheit des Single Sign-on (SSO) erschienen.

Eine Leseprobe des Artikels gibt es auf entwickler.de.

Single Sign-On (kurz SSO), das bedeutet, man muss sich nur einmal einloggen und schon ist man überall drin. Das ist praktisch. Aber auch gefährlich. Denn das SSO erspart Ihnen das Merken von Zugangsdaten für etliche Dienste - und einem Angreifer das Knacken dieser vielen Zugangsdaten. Der muss auch nur den SSO-Zugang knacken und kommt in Ihrem Namen überall rein. Aber dafür muss er erst mal eine passende Schwachstelle in der SSO-Lösung finden.

"Drucksache: Windows Developer 4.19 - Single Sign-on und die Sicherheit" vollständig lesen