Skip to content

Drucksache: Windows.Developer 4.2013 - Wie sicher ist das Tablet?

Im Windows.Developer 4.2013 ist ein Artikel über die Sicherheit von Tablets erschienen. Vorgestellt werden die bisher bekannten theoretischen und praktischen Angriffe. Bisher gibt es von beiden zwar erst wenige, aber da die Tablets immer mehr die Notebooks verdrängen, werden die Cyberkriminellen eher früher als später auch die Tablets und deren Eigenheiten bei ihren Angriffen berücksichtigen.

Im Fall von Windows RT besteht dabei eine besondere Gefahr: Die Verwandtschaft mit Windows 8 dürfte die Entwicklung von Exploits für Drive-by-Infektionen erleichtern, es müssen ja nur die Exploits für Windows 8 entsprechend angepasst werden. Und Drive-by-Infektionen sind der Hauptverbreitungsweg für Schadsoftware für Notebooks und Desktoprechner. Warum sollten die Cyberkriminellen darauf verzichten, zusätzlich Exploits für Windows-RT-Tablets zu verwenden und damit die Menge ihrer potentiellen Opfer zu vergrößern?

Und hier noch die Links und Literaturverweise aus dem Artikel:

Carsten Eilers

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!